HINTERLASSE EINE ANFRAGE FÜR EINE KOSTENLOSE EINTRITTSKARTE
FÜR DAS
TSCHERNOBYL MUSEUM

FÜLLE DAS EINFACHE FORMULAR AUS und erhalte die Chance, eine kostenlose Eintrittskarte für das Tschernobyl Museum zu bekommen

Zertifikate

Angriff auf eine Gruppe ausländischer Touristen in der Sperrzone von Tschernobyl!

Angriff auf eine Gruppe ausländischer Touristen in der Sperrzone von Tschernobyl!

Tschernobyl hat immer Touristen unterschiedlichen Alters und Nationalitäten mit Geheimnissen und Geschichten angezogen. Das Interesse an der Sperrzone wächst von Jahr zu Jahr und es gibt immer mehr Menschen, die diesen Ort besuchen möchten. Eine Gruppe ausländischer Touristen war auch keine Ausnahme...

Der Morgen begann wunderschön und unbekümmert mit einem Treffen mit Vertretern von go2chernobyl.com. Einstieg ins Fahrzeug, Dokumentenkontrolle, Fahren zum Kontrollpunkt Dytjatky und Erwartung zu sehen das, wovon man bereits viel gehört hatte und was man schon lange sehen wollte!

Eine Stadtführung durch die tote Prypjat, die mächtige Anlage Duga (russisch für Bogen), die bekannte Stadt Tschernobyl und natürlich der Sarkophag! All dies konnte niemanden gleichgültig lassen! Bei der Rückfahrt waren alle ziemlich müde und nachdenklich. Aber wer hätte gedacht, dass das Abenteuer gerade erst begann...

Die Touristen schafften noch nicht die Sperrzone zu verlassen, als der Weg von einem Lada Nova mit einer jungen Dame versperrt wurde. Sobald der Bus anhielt, um ihr zu helfen, rannte eine Gruppe maskierter Männer mit Waffen aus dem Wald raus und kreisten den Bus ein.

Panik brach aus. Die Räuber brachen gewaltsam in den Bus ein, nahmen alle Kommunikationsgeräte weg, drohten mit Waffen und befahlen ihnen zu folgen. Jeder befürchtete das Ärgste. Stellen Sie sich nur vor, diese Leute waren im Ausland. Und alles, was sie von diesem Land wussten, ist, dass es einen Krieg gibt. Und hier ein Angriff…

Die Verbrecher führten den Bus tief in den Wald. Und als die Angst einen kritischen Punkt erreichte, trauten die Touristen ihren Augen nicht mehr: Der Bus fuhr auf eine Waldwiese hinaus, die für ... ein tolles Picknick vorbereitet war!

Ja, es war ein Scherz! Die Kunden beschlossen, eine außergewöhnliche Reise in die Sperrzone von Tschernobyl für ihre ausländischen Gäste zu arrangieren, und zwar mit einem Adrenalinstoß sowie einem Happy End. Die Gefühle der Touristen waren sehr unterschiedlich: die Einen weinten vor Glück, die Anderen hysterisch lachten. Aber offensichtlich waren alle froh, dass sich der Angriff, die Verbrecher und die Waffen als Fiktion herausstellten.

Das und vieles mehr kann für Sie go2chernobyl.com-Team organisieren.

Kontaktieren Sie uns jetzt und wir werden all Ihre Ideen in die Realität umsetzen.

Tour bestellen

Total 5 steps

separate you from the most unusual trip in life

CHOOSE THE FORMAT OF THE TRIP AND THE ACTUAL DATE ON THE CALENDAR

FÜLLE DAS EINFACHE FORMULAR AUS

CHECK YOUR E-MAIL AND OPERATE THE INSTRUCTIONS IN WRITTEN

COME TIME FOR THE COLLECTION

VISIT THE ZONE OF RECOVERY AND RECEIVE THE NUCLEAR CHARGE OF EMOTIONS !!!

Gefällt’s Dir? Teile es weiter!