HINTERLASSE EINE ANFRAGE FÜR EINE KOSTENLOSE EINTRITTSKARTE
FÜR DAS
TSCHERNOBYL MUSEUM
FÜLLE DAS EINFACHE FORMULAR AUS und erhalte die Chance, eine kostenlose Eintrittskarte für das Tschernobyl Museum zu bekommen
Zertifikate
Touren in die Sperrzone von Tschernobyl >> Rotwein rettet nicht vor Strahlung: Mythen über das «friedliche Atom» entlarven

Rotwein rettet nicht vor Strahlung: Mythen über das «friedliche Atom» entlarven

Rotwein rettet nicht vor Strahlung: Mythen über das «friedliche Atom» entlarven

https://go2chernobyl.com/de/one-day-excursionDie Tschernobyl-Katastrophe wurde nicht nur zur Explosion von Strahlung, sondern auch von Fehlinformationen – so viele Fake-und Verschwörungstheorien gab es über den schrecklichen Unfall wie kein anderes Ereignis. Und obwohl es keine offiziellen Schlussfolgerungen über die Folgen der Katastrophe gibt, nur Prognosen, können einige Daten bereits heute genau widerlegt werden. Schließlich sind Fälschungen der Strahlung sehr ähnlich, - Sie sind für den Blick nicht sichtbar, und Ihre Folgen können eine große Gefahr in sich verbergen.

Wir bieten Ihnen an, die TOP-5-Key-Fälschungen im Zusammenhang mit Tschernobyl kennen zu lernen.

Mythos 1. Besuchen Tschernobyl heute kann die Schilddrüse schädigen

Das entspricht nicht der Realität. Ja, in den ersten Tagen hatten Liquidatoren und die lokale Bevölkerung einen Jodmangel und Ihre Schilddrüse versuchte, Sie aus der Luft und Nahrung aufzunehmen. Aber die Halbwertszeit von JOD ist nur 7 Tage, der vollständige Zerfall ist 60 Tage, und es ist schon 33 Jahre her. So ist es dort jetzt absolut sicher.

Mythos 2. Ukrainer im ganzen Land an Krebs erkranken wegen Tschernobyl

Das ist nicht wahr. Ja, nach Tschernobyl gab es einen bestimmten Sprung von Krebs im Land, aber unter Liquidatoren und der lokalen Bevölkerung. Es ist in Erster Linie Schilddrüsenkrebs.  Aber die Verbindung von Strahlung und anderen Krebsarten von Wissenschaftlern ist nicht bewiesen. Die Ukrainer werfen Tschernobyl also vergeblich vor. Wenn Sie die Statistik genauer studieren, werden Sie eine interessante Tatsache bemerken: die meisten Krebspatienten Leben in Gebieten, die während der Katastrophe nicht gelitten haben, aber in denen die Chemische Produktion entwickelt wurde.

Mythos 3.  Rotwein schützt vor Strahlung

Dieser Mythos erschien in den ersten Tagen nach der Katastrophe und verbreitete sich in der gesamten UdSSR, als es bekannt wurde. Alkoholisches Getränk wurde dann im ganzen Land verkauft und sogar empfohlen, es zu trinken! Mehr noch-Empfehlungen wurden von ärzten gegeben! Aber in der Tat, Alkohol und Rotwein sind nicht in der Lage, gegen Strahlung zu schützen. Es sei denn, es schützt Ihre Nervenzellen – vor psychischer Belastung.

Mythos 4. In Tschernobyl gab es eine radioaktive Explosion

Die Explosion war, aber ein ganz anderer Charakter. Der "nukleare Pilz", der oft in Illustrationen zum Tschernobyl - Unfall gezeichnet wird, ist ein Mythos und eine Horrorgeschichte. Tatsächlich Riss der Reaktor wegen des Dampfdrucks, woraufhin das Luft-Wasserstoff-Gemisch explodierte.

Mythos 5. Tschernobyl ist ein ödland

Heute ist die Tschernobyl-Zone nicht überfüllt, aber es gibt immer noch Leute. Dort wohnen Mitarbeiter der Station, Mitarbeiter der 30-km – Sperrzone, Nationalgardisten, die Polizei, die Ordnung und Brandschutz in den Wäldern überwacht, und noch-Selbstständige, die in Ihre Heimatorte zurückgekehrt sind. Übrigens üben wir bei unseren Exkursionen Begegnungen mit den selbsternannten – die lokale Bevölkerung kennenzulernen ist unglaublich interessant.

Und welche Mythen über die Tschernobyl-Zone kennen Sie? Wahrscheinlich sind die meisten von Ihnen Fälschungen, Manipulationen und Märchen. Um die ganze Wahrheit über Tschernobyl zu erfahren, ist es am besten, die Sperrzone zu besuchen.

Buchen Sie jetzt eine Tour – und unsere professionellen Führer werden Ihnen die ganze Wahrheit über Tschernobyl Zone der Entfremdung erzählen und entdecken.

Total 5 steps

separate you from the most unusual trip in life

CHOOSE THE FORMAT OF THE TRIP AND THE ACTUAL DATE ON THE CALENDAR

FÜLLE DAS EINFACHE FORMULAR AUS

CHECK YOUR E-MAIL AND OPERATE THE INSTRUCTIONS IN WRITTEN

COME TIME FOR THE COLLECTION

VISIT THE ZONE OF RECOVERY AND RECEIVE THE NUCLEAR CHARGE OF EMOTIONS !!!

Gefällt’s Dir? Teile es weiter!